Shooting Ablauf

A B L A U F   
        D E I N E S   S H O O T I N G S

VOR DEM SHOOTING

VORBESPRECHUNG

Du fragst Dich...

  • Welches Paket passt zu mir?

  • Wie soll mein Shooting aussehen, was ist mir wichtig und was wünsche ich mir?

  • Wann könnte das Shooting stattfinden?

All diese Fragen und mehr bespreche ich mit Dir nach unserem ersten Kontakt per Mail. Natürlich ist im Anschluss auch ein Gespräch per Telefon möglich. Gerne berate ich Dich und organisiere mit Dir dein Wunsch-Shooting!

IMG_8250.jpg
1/2

LOCATION WAHL

Einer der wichtigsten Aspekte ist die Location. Je nachdem was für ein Shooting wir im vorigen Schritt bestimmten, musst Du eine passende Location in Deiner Nähe suchen. Wenn es möglich ist Dein Tier zu verladen, kann die Location auch an einem anderen, weiter entfernten Ort stattfinden. Bedenke jedoch, dass dies meist stressig ist für das Tier und es nicht mehr so entspannt sein könnte wie an einem, ihm bereits bekannten Platz.
Da es mir nicht immer möglich ist, im Vorfeld mit Dir zusammen die Location zu besichtigen, kannst Du mir Bilder schicken, um meine Meinung zum gewünschten Ort einzuholen. 
Bei der Wahl der Location sollte erst darauf geachtet werden, dass wir wirklich an diesem Ort shooten dürfen. Solltest du auf einem Feld shooten wollen, musst du erst die Einwilligung des Grundbesitzers einholen. Dies gilt auch für Koppeln oder Wiesen. Ansonsten sollte die Location so wenig störende Faktoren (wie Zäune, Häuser usw.) wie möglich aufweisen, damit der Fokus auf unser gewünschtes Model gerichtet werden kann.

KLEIDER

Falls Du selbst auf den Bildern sein möchtest, ist es wichtig, die passenden Kleider zu finden. Sie sollten einerseits zum Stil des Shootings passen, andererseits solltest Du Dich darin auch wohl fühlen. Wenn Du Hilfe bei der Wahl der Kleidung benötigen solltest, kannst Du mich auch hier jeder Zeit kontaktieren. 

52DRUCK.jpg
IMG_4770ruck.jpg

HELFER

Ein Aspekt der oft unterschätzt wird, sind die Helfer. Sie können einem sehr viel abnehmen und so Stress vermindern. Deswegen solltest Du mindestens jemanden organisieren, der uns bei dem Shooting unterstützt. Für den Fall, dass sich aus deinem Freundes- oder Bekanntenkreis niemand findet, kann auch ich jemanden organisieren.

SHOOTING TAG

VORBEREITUNG

Dein Tier und Du sollten zur im Voraus abgemachten Zeit bereit sein, um mit dem Shooting loszulegen. Das heisst, dass dein Tier so geputzt ist, wie Du es Dir für Deine Fotos wünschst. Dein/e Helfer sollte/n ebenfalls bereits vor Ort sein und alle Utensilien wie Kleider, Halfter/Leine, Leckerli, usw. sind zur Hand. 
Falls es mir möglich ist, komme ich gerne etwas früher, damit wir uns schon etwas kennenlernen und allfällige noch offene Fragen klären können.

IMG_4746druck.jpg
IMG_4808druck.jpg

MEINE WERTE

Das A und O für jedes Shooting ist, dass sich alle wohl fühlen. Ein Tier versteht nicht, was ein Shooting ist und wenn wir es fragen würden, würde es wohl eher darauf verzichten. Deswegen gilt es, das Shooting so angenehm wie möglich für das Tier zu gestalten. Denn wenn euer Vierbeiner entspannt ist, könnt ihr euch auch entspannen. So machen wir Pausen, wenn diese nötig sind und sind stets flexibel mit Location und Posen. Falls sich Dein Tier absolut nicht wohl fühlen würde, können wir das Shooting auch abbrechen und ohne Aufpreis zu einem späteren Zeitpunkt durchführen. 

Ich fange Charaktere und Emotionen ein. Dies gilt genauso für Dich, wie auch für Deinen Lebensbegleiter.  Wenn ihr eher der ruhige Typ seid, muss euer Tier nicht mit der Energie auf 180 gebracht werden und wenn ihr beide totale Adrenalin-Junkies seid, werde ich euch nicht zum Stillstehen zwingen. Natürlich sind bei jedem Shooting Action-Fotos oder ruhige und verbundene Portraits möglich. Ich möchte jedoch weder Dich noch Dein Tier etwas vorspielen lassen. Ihr könnt so sein wie ihr seid, denn genau so kann ich eure Beziehung zueinander einfangen und es entstehen wundervolle und authentische Momente die wir festhalten können.

Ich setzte mich für einen fairen und sanften Umgang mit dem Tier ein. Daher ist es mir wichtig, dass wir jeden Vierbeiner individuell betrachten und ihre Anliegen respektieren und ernst nehmen. Ich nehme mir daher das Recht vor, ein Shooting abzubrechen, wenn ein Tier in meinen Augen misshandelt wird. 

 

NACH DEM SHOOTING

IMG_2655druck.jpg

AUSWAHL

Ungefähr eine Woche nach unserem Shooting bereite ich Dir die entstandenen Bilder auf. Dabei sortiere ich unscharfe oder unvorteilhafte Fotos aus und nehme eine grundlegende Bearbeitung vor. So kannst Du schon etwas erkennen, wie die fertigen Bilder dann aussehen könnten. 
Die Auswahl erfolgt über eine Online Galerie, wo Du Deine Favoriten auswählen und auch kommentieren kannst.

BEARBEITUNG

Nach Deiner Auswahl werden Deine Fotos von mir professionell und mit viel Liebe bearbeitet. Dabei werden Störende Elemente wie Zäune, Halfter, Leinen und Stricke oder je nach dem auch Personen entfernt. Zudem wird jedes Bild farblich, wie auch lichttechnisch abgestimmt und verfeinert. So stelle ich sicher, dass der Fokus auf Dir und/oder Deinem Tier liegt und die eingefangene Szene durch die Licht- und Farbgebung ideal unterstützt wird.

1/6
IMG_8250.jpg

FERTIGSTELLUNG UND VERSAND

Sobald die Bearbeitung fertig ist, werden die Fotos im Web- und Druckformat digital abgespeichert und gehen in den Druck*. Du erhältst Deine Bilder in beiden Formaten, entweder auf einem USB-Stick oder zum digitalen Download. Falls in Deinem Paket gedruckte Bilder enthalten sind, werden dir diese in einem liebevoll verpackten Packet an deine Adresse zugesendet.

*Paket Digital ausgenommen