IMG_2668.jpg

Inaja Samira Fark

"mit einer Kamera in der Hand und einem Pferd vor der Linse gibt es                    immer einen Grund glücklich zu sein "

Fotografie ist nicht nur eine Kamera zu haben und auf den Auslöser zu drücken. Fotografie ist sich in sein Model einzufühlen, durch Komposition und Lichtstimmung dessen Charakter und Individualität herauszuarbeiten und dadurch nicht nur einen Moment einzufrieren, sondern eine Emotion und eine Persönlichkeit.

 

Diese Herausforderung ist für mich ein wichtiger Anteil meiner Arbeit. Fotografie fasziniert mich, nicht nur durch bereits genannte technische und künstlerische Aspekte sondern besonders auch, durch die Zusammenarbeit mit Personen und ihren geliebten Wegbegleitern.

IMG_3695
press to zoom
IMG_5409
press to zoom
1/1

In unserer ganzen Familie fliesst eine Kreative Ader und wir alle haben den Bedarf uns über irgend ein Medium auszudrücken. Bei mir ist das nicht anders. Zeichnen gehörte schon immer zu meinen allerliebsten Beschäftigungen und ich war schon als Kind äussersts faziniert vom Spiel von Licht und Schatten, wie ein kleiner Kontrast einen grossen Effekt haben kann und wie komplett anders ein Bild oder eine Zeichnung wirken kann, je nachdem wie mit diesen wie Elementen gespielt wird.

 

Irgendwann rutschte ich in das Digitale Zeichnen und kam so zum ersten Mal in Kontakt mit Photoshop. Inspiriert durch meine Schwester packte ich ihre alte Kamera und begann ebenfalls die Natur abzulichten; Blümchen, Käfer, Wälder. Schon bald war aber unser Jimmy mein Hauptmotiv und es ging nicht lange, da standen plötzlich alle Haustiere von Freunden und Bekannten vor meiner Kamera.

Wie kam ich zur Fotografie?

IMG_5495.jpg